Startseite Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium Villach - Peraustraße
- ABSOLVENTENBUND -
Translation

Absolventen der Schule
in Wirtschaft und Verwaltung
 
Die Grundlage der folgenden Übersicht bilden Jahresberichte, Kataloge und mündliche Mitteilungen ehemaliger Schüler und Lehrer und im Besonderen das umfangreiche Wissen von Prof. Herwig Leipold. Diese Liste kann keinen Anspruch auf Vollständigkeit erheben. Für Ihren Hinweis zur Ergänzung, Aktualisierung oder Korrektur der vorliegenden Angaben sind wir dankbar.

Die Jahreszahlen bezeichnen in der Regel den Maturajahrgang, sonst die Zeit des Schulbesuchs, bei Lehrern die Zeit, die sie an unserer Schule unterrichtet haben.

Wirtschaft und Technik:
Rudolf Moser Werksdirektor 1921
Otto Wirth Industrieller 1928
Hubert Petschnig,
Dipl.Ing.
Architekt, Deutschland, u.a. Bau der Universität Bochum und in Prätoria 1934
Rudolf Kanzi Vorstandsdirektor der RADEX-Heraklith AG 1950
Johann Tschernuth, Dr. Generaldirektor der Heraklith-Baustoff-Gruppe, Radenthein 1950
Walter Ressler, Dr. Vorstandsvorsitzender der RADEX-Heraklith AG 1950
Rupert Sternath, Dipl.Ing. Bauleiter des Seeland-Tunnels in Dänemark 1951-1955
Hans Michael Malzacher Generaldirektor der Steyr-Daimler-Puch Spezialfahrzeuge AG 1960
Manfred Opperer
Dr. mont. Dipl.Ing.
Manager bei Mannesmann, Vöest-Alpine und Steyr-Daimler-Puch, International Consultant for Metal Industries in Singapur und Indonesien 1960
Dieter Stappert BMW Rennleiter (1980 - 1985), Teamchef Aprilia Germany, Grand Prix Motorcycle Racing Team 1960
Paul Jesser, Dipl.Ing. Leiter des Zweigwerks eines kanadischen Konzerns, der Autozubehör herstellt 1961
Gerhard .Lang, Dr. Chemiker, Europavertreter eines amerikanischen Konzerns 1961
Peter Brabeck-Letmathe Manager; seit einem Ferialjob als LKW-Fahrer mit Nestlé verbunden, vor allem in Südamerika tätig, seit 1992 in der Generaldirektion, seit 6.6.1997 "Delegierter des Verwaltungsrates", d.h. Leiter des Gesamtkonzerns mit einem Umsatz von 500 Mia öS und ca. 200.000 Mitarbeitern 1962
Helmut Schwandter, Dkfm. Manager; Geschäftsführer der Fichtel und Sachs Austria, 1995 Intendant des ORF-Landesstudios Kärnten  
Bernhard Bieche, Mag. Chefredakteur im ORF-Landesstudio Kärnten 1974-1978
Herbert Mirnig, Dr. Koordinator des Baus der Wiener Donaucity 1976
Richard Wöss Geschäftsmann in Hongkong, gründete und leitet dort ein großes Reisebüro 1971-1978
Peter Löscher Manager bei Hoechst, Aventis Japan, Amersham Health, General Electric Healthcare, UK; 2006: Präsident vom Merck Global Human Health in New York, 1.7.2007: Vorsitzender des Vorstands von Siemens 1978
Othmar Grießer jun. Informatiker; veröffentlichte als "Othmar Kyas" zahlreiche Bücher über Netzwerke und Internet 1981
Christoph Tschernuth Leiter des Heraklith-Zweigwerks in Simbach 1982
Emanuel Pirker Informatiker; Gründer der Firma Liscon 1995


Politik:
Guido Zernatto 1938 Minister, 1939 Staatssekretär; Generalsekretär der Vaterländischen Front, in den USA Professor für Politische Wissenschaften, "Vom Wesen der Nation" 1914-1916

Diplomatie:
Manfred Kiebach Botschafter u.a. in Kanada, Mexiko, Bulgarien, Persien 1956
Sepp Dabringer, Dr. Außenhandelsstelle Beyrouth, Austrian Trade Commissioner in New Delhi 1960
Werner Kiene, Dr. 10 Jahre Fordstiftung in New York, 12 Jahre Deutsche Entwicklungshilfe, 1994 "Special Representative" des World Food Programme der UNO bei der Weltbank in Washington, seit 2007 Vorsitzender des Kontrollgremiums der Weltbank 1961

Verwaltung :
Karl Lesjak, .Mag. Leiter der Abteilung II/8 (Suchtmittel und OK-Bekämpfung) im Innenministerium 1977

Militär:
Heinz Birnbacher Konteradmiral; 1959 Kapitän zur See, 1963 stellvertr. Befehlshaber der Flotte, 1967 Befehlshaber der Seestreitkräfte der Nordsee 1929
Albert Bach General der Infanterie; 1961 Kommandant der Stabsakademie, 1963 - 1972 Befehlshaber der Gruppe II (Steiermark, Kärnten) in Graz 1931
Rudolf Striedinger Generalmajor; 1978 Leiter der Organisationsabteilung im BMLV, 1978 - 1988 Präsident des ÖHSV, 1988 Militärattaché in Budapest und Sofia 1951


Für Hinweise, Ergänzungen und Korrekturen sind wir dankbar und erbitten Ihre Zuschrift