Startseite Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium Villach - Peraustraße
- ABSOLVENTENBUND -
Translation

Schüler und Lehrer als Wissenschaftler
 
Die Grundlage der folgenden Übersicht bilden Jahresberichte, Kataloge und mündliche Mitteilungen ehemaliger Schüler und Lehrer und im Besonderen das umfangreiche Wissen von Prof. Herwig Leipold. Diese Liste kann keinen Anspruch auf Vollständigkeit erheben. Für Ihren Hinweis zur Ergänzung, Aktualisierung oder Korrektur der vorliegenden Angaben sind wir dankbar.

Die Jahreszahlen bezeichnen in der Regel den Maturajahrgang, sonst die Zeit des Schulbesuchs, bei Lehrern die Zeit, die sie an unserer Schule unterrichtet haben.


 
Philosophie und Psychologie :
Paul Watzlawick, Dr. Kommunikationsforscher; Professor für Psychopathologie und Psychotherapie; Mitglied zahlr. wiss. Kongregationen, des PEN-Clubs Österreich, der amerik. Authors League; Hrsg. zahlr. Zeitschriften 1939
Konrad .Liessmann, Dr. lehrt Philosophie an der Uni Wien; 1996 Österreichischer Staatspreis für Kulturpublizistik ; 1998 Kulturpreis der Stadt Villach; 2006 Österr. Wissenschafter des Jahres
1971
 
Geschichte:
Franz Gustav Hann,
.Reg.-Rat, Prof.
Lehrer, zahlreiche Aufsätze auf dem Gebiet der Kunstgeschichte, Denkmalpflege, Geschichte und Literatur, Philosophie 1878-1882
Johann Lechner, Dr. Univ.-Prof. in Innsbruck, Historische Hilfswissenschaften 1892
Martin Wutte, Dr. Landesarchiv-Direktor, Aufsätze zur Landesgeschichte, vor allem eine Geschichtes des Kärntner Abwehrkampfes: "Kärntens Freiheitskampf", Mitglied der österr. Delegation in St. Germain
1896
Walter Fresacher, Dr. Lehrer 1910 - 1934, 1939 - 1945; Kärntner Landesgeschichte, vor allem Geschichte des Bauerntums, der Stadt Villach, des Stiftes St.Paul; Ehrenring der Stadt Villach 1902
Gotbert Moro, Dr. Kärntner Landesgeschichte, Direktor des Kärntner Landesmuseums 1920
Wilhelm Neumann,
Dr., HR
Lehrer 1960 - 1967, Direktor des Kärntner Landesarchivs, zahlreiche Schriften zur Kärntner Landesgeschichte, Schriftleiter des Jahrbuches des Stadtmuseums 1933
Herbert Schnehen, Dr. Lehrer, Genealogie (Abstammung von Familien und Geschlechtern) 1927-1934
Eduart Vorbeck, Dr. HR Althistoriker, Leiter des "Museum Carnuntinum", Bad Deutsch Altenburg 1938
Johann Maier, Dr. Univ.-Prof., Gründer und Vorstand des Instituts für Judaistik an der Universität in Köln (1966 - 1996); Doktorat Evang. Theologie, Doktorat Judaistik, 1964 Habilitation Judaistik (Wien); zahlreiche Standardwerke zur jüdischen Geschichte und zum Judentum. 1951
Manfred Jochum, Dr. Historiker; Leiter der Abt. "Gesellschaft, Bildung und Wissenschaft" im ORF; 1981 "Staatspreis für journal. Leistungen im Interesse von Wirtschaft und Forschung"; 1997 staatl. Auszeichnung für bes. Leistungen in der Erwachsenenbildung. 10/1998 Hörfunkintendant. 1952-1956
Manfried
Rauchensteiner
Univ.-Prof., Direktor des Heeresgeschichtlichen Museums in Wien, Spezialgebiet: Militärgeschichte
1960
Dieter Neumann, Dr. Leiter des Villacher Stadtmuseums, Schriftleiter von dessen Jahrbuch 1969
Peter Thaler, DDDr. Studium der Geschichte, Rechtswissenschaften und Skandinavistik in Österreich, den USA und Norwegen. Univ. Prof. für Europäische und Amerikanische Geschichte an der Süddänischen Universität. 1978
 
Archäologie:
Rudolf Egger, Dr. Univ.-Prof., Römische Geschichte, Archäologie, Epigraphik; "Vater" der Ausgrabungen auf dem Magdalensberg 1900
Hans Dolenz, Ing. Landesarchäologe, Grabungen auf dem Magdalensberg 1913-1914
Johanna Podhragy, Dr., Archäologin 1943
Guido Butz-Vahlkampf, Dr. Archäologe, Urgeschichtsforschung, Melauner Kultur bis 1961
Gernot Piccottini, Dr. Univ.-Prof., Direktor des Landesmuseums für Kärnten, Leiter der Ausgrabung auf dem Magdalensberg 1960
 
Volkskunde :
Michael Knittl Lehrer, Kultur- und Landschaftsbilder aus Kärnten 1873-1884
Johann Staunig Lehrer, u.a.: "Ethnographische Skizzen", "Bewohner des Gailtales" 1875-1878
1882-1904
Ivan Grafenauer, Dr. Univ.-Prof. in Laibach 1900
Viktor Geramb, Dr. Univ.-Prof. in Graz, "Das Brauchtum in Österreich", "Die Rauchstube - eine Raumstudie", u.v.a. 1902
Georg Graber, Dr. Landesschulinspektor, Gesamtvolkskunde Kärntens, Ausgaben der Kärntner Volksschauspiele, Sagenbücher 1908/09
Oswin Moro, Dr. erforschte vor allem das Brauchtum des Nockgebietes 1914
Helmut Wulz Lehrer 1970-1995, Volksliedforschung, Leiter der Abt. Volkskultur im ORF Kärnten von 1971 bis 1998 1947-1951
Christian Knam, Dr. Univ.-Dozent, Altphilologe 1979
 
Germanistik :
Johann Kraßnig Direktor, Mundartkunde: "Versuch einer Lautlehre des Oberkärntner Dialekts" 1869-1881
Walter Medweth, Dr. Lehrer 1928-1945, Paracelsusforscher, Ehrenring der Stadt Villach 1921
Erich Nußbaumer, Dr. "Geistiges Kärnten" (Literatur- und Geistesgeschichte des Landes) 1931
Maria Luise Caputo-Mayr, Dr. Professorin an der Temple University in Philadelphia, Begründerin der "Kafka Society of America", Initiatorin der "German Language School" an der UNO in New York 1953
Hermann Reichert, Dr. Professor am Institut für Germanistik in Wien, Altgermanistik und Skandinavistik, vergleichende Sprachwissenschaft; Walther v.d. Vogelweide; Lüge und Selbstgespräch - Zwei Kommmunikationsmodelle 1962
 
Theologie :
Fritz Zerbst, Dr. Lehrer, Univ.-Prof. für Prakt. Theologie, Rektor, Superintendent von Kärnten 1947-1953
Karl-Heinz Frankl, Dr. Univ.-Prof. in Wien, Vorstand des Inst. f. Kirchengeschichte 1956
Ulrich Gäbler, Dr. Univ.-Prof. für Kirchengeschichte in Amsterdam, 1989 in Basel, 1996 Dr.theol.h.c. Budapest, 1998-2006 Rektor der Universität Basel, 2006 Grosses Goldenes Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich 1959
Karl Schwarz, Dr. Univ.-Doz. am Institut für Kirchenrecht an der Univ. Wien, 1998 Referatsleiter im Kultusamt des BMBWK 1970
Paul Pellar Lehrer, Superintendent von Kärnten, Schriften über die Evangelischen in Kärnten 1948-1981
Michael Bünker, Dr. Oberkirchenrat der Evang. Kirche A.B., 2003 Honorarprofessor der Evang. Theol. Fakultät in Wien; 2006 Generalsekretär der Gemeinschaft Evang. Kirchen in Europa; 2007 Wahl zum Bischof der Evangelischen Kirche A.B. in Österreich per. 1.1.2008 1972
Rudolf Leeb, Dr. Professor am Institut für Kirchengeschichte und christliche Kunst, Universität Wien 1977

   
Mathematik :
Gustav Pomaroli, Dr. Lehrer, Lehrbuch für Darstellende Geometrie, Bürgermeister der Stadt Villach (Autonomiestatut), Mitglied des Bundesrates 1910-1945
Wolfgang Henhapl, Dr. Univ.-Prof., Fachgebietsleiter für "Praktische Informatik" an der Universität Darmstadt 1960
Harald Rindler, Dr. Univ.-Prof. an der Universität Wien, Dekan der Fakultät für Mathematik 1967
Manfred Borovznik, Dr. Univ.-Dozent an der Universität Klagenfurt 1972
     
Physik :
Johann Weninger, OStR Direktor des Instituts für Pädagogik der Naturwissenschaften, Kiel 1939
Hans Troger, Dr.
Persönliche Homepage
Professor an der TU Wien; entwickelte "Fessel-Satelliten-Systeme", mit deren Hilfe aus Erdmagnetfeldern Energie gewonnen wird. Ehrung seitens der Öst. Akademie der Wissenschaften für seine "nichtlineare Stabilitäts- und Verzweigungstheorie". 1961
Helmut Tributsch, Dr. Univ.-Prof. am HMI in Berlin, Biophysiker, u.a. Forschungen über Atlantis und Vorhersage von Erdbeben durch Tierbeobachtung, solare Energiespeicher 1961
Christoph Zebedin, Dr. Lehrer ab 1974, Direktor der Schule von 1.10.1997 bis 31.8.2010; Astrophysiker (Dissertation zur Physik der Sonne an der Universität Graz, Institut für Astronomie, Kanzelhöhe) 1967
Michael Hernler Physiker, Mitarbeiter am Research Engineering Institute Todai in Japan 1989
 
Chemie :
Erhard Schnell, Dr. Univ.-Prof. in Innsbruck 1935-1941
Heiner Zechmann, Dr. Lehrer seit 1976, Komplexchemie; Betreuer der internationalen Chemie-Olympiaden 1966
Karl Kuchler, Dr. Professor am Institut für medizinische Biochemie in Wien, Spezialgebiet derzeit Untersuchung der Resistenz gegenüber Antibiotika 1976
Christoph Marschner, Dr. Univ. Prof. am Institut für Anorganische Chemie der Technischen Universität Graz 1982

Meteorologie :
Rudolf Spitaler, Dr. Univ.-Prof. in Prag, Klimaforscher 1879
Peter Stornig, Dr. Lehrer, Landesschulinspektor;
meteorologische Forschungen, auch an der Schule
1874-1880
 
Biologie:
Uwe Ohler , PhD Assistant Professor an der Duke Universität in Durham, North Carolina (Institute for Genome Sciences and Policy); Kl. Ztg. 1991
 
Botanik :
Rudolf Scharfetter, Dr. Lehrer, Univ.-Prof. in Graz, Pflanzengeograph 1904-1911
Erwin Aichinger, Dr. Univ.-Prof. in Freiburg/Breisgau; Arriach, St.Georgen am Sandhof; Pflanzensoziologie 1907-1914
Eleonore Kutschera, Dr. Univ.-Prof. 1935
Helmut Hecke, Dr. Lehrer 1963-1971, Forschungen über die Flora in der Umgebung Villachs, Gestalter des Villacher Alpengartens, Umweltschutzpreis der Stadt Villach 1933-1938

Zoologie :
Wilhelm Tief Lehrer, Dipterologe (Zweiflüglerforscher), er vermachte seine reichen Sammlungen der Schule 1878-1895

Geographie :
Adolf Gstirner Lehrer, Aufsätze über Geographie, Geschichte; Erschließung der Julischen Alpen 1892-1898
Hans Pacher Lehrer 1938-1940, 1957-1973; Gletscherkunde 1931
Helmut Lang, Dipl.Ing., HR Gletscherkunde 1960

 
Medizin :
Anton Ghon, Dr. Univ.-Prof. in Prag, Pathologe, Aetiologe, Pestforscher 1884
Konrad Staunig, Dr. Univ.-Prof. in Innsbruck, Med. Röntgenologie 1902
Herbert Elbel, Dr. Univ.-Prof. in Bonn, Gerichtsmediziner, Blutalkoholforschung 1926
Paul Watzlawik, Dr. Clinical Professor, USA, Psychotherapie 1939
Hanno Millesi, Dr. Univ.-Prof. in Wien, Spezialfach: Mikrochirurgie der Hand 1945
Leo Lehr, Dr. Univ.-Prof. in München, Chirurgie 1962
Peter Soyer, Dr. Professor of Dermatology, The University of Queensland, Brisbane, Australia (melanoma & teledermatology),
vorher: Universität Graz
1973
Erwin Tschachler, Dr. Univ.-Prof. in Wien, Dermatologe, AIDS-Forschung 1973
Georg Wieselthaler, Dr. Herzchirurg, Beteiligung an der Entwicklung künstlicher Herzteile 1976
SiegfriedTrattnig, Dr. Univ.-Prof., Medizinischer Leiter des Exzellenzzentrums Hochfeld-Magnetresonanz der Medizinischen Universität Wien 1978
Martin-Michael Uggowitzer, Dr. Univ.-Prof. für Medizinische Radiologie/Diagnostik 1982
Eva Zebedin-Brandl, Dr. Forschungen in der Hämato-Onkologie, "Researcher of the Month" der Medizinischen Universität Wien 2009/02 1995

 
Rechtswissenschaften :
Leopold Wenger, DDr. Univ.-Prof. in München, Rechtshistoriker 1893
Felix Ermacora, Dr. Univ.-Prof. in Innsbruck und Wien, Verfassungsrecht, Völkerrecht; Mitglied der Menschenrechtskommission des Europarates und der Vereinten Nationen, Abg. zum Nationalrat 1933/34
(1.Klasse)
Günther Winkler, DDr. Univ.-Prof. für Verfassungsrecht in Wien, Rektor der Uni Innsbruck; emer. 1997; zuletzt Arbeit über die Bedeutung der Zeit im Recht und die Zeitlichkeit des Rechts (1995); Baukommissär für den Neubau des Juridicums (1969-1983). 1947

   
Wirtschaftswissenschaft und Technische Wissenschaften :
Roland Mitsche, Dr. Univ.-Prof. in Leoben, Montanistik 1921
Rudolf Bratschitsch, Dr. Univ.-Prof., Vorstand des Instituts für Industrie und Fertigungswirtschaft in Innsbruck 1946
Martin Hitz, DI Dr. Univ.-Prof. für Interaktive Systeme an der Universität Klagenfurt 1978
Gerhard Sorger, Dr. Professor at the Department of Economics, Queen Mary & Westfield College, London 1979
Reinhard Heinisch, Dr. Professor of Political Science, Director of International Studies an der University of Pittsburgh, Pennsylvania, USA; Schwerpunkt: vergleichende europäische Wirtschaftpolitik;   1981
Clemens Holzer, Dr. Univ.-Prof. für Kunststoffverarbeitung an der Montanuniversität in Leoben 1982
Florian Rovere, Dipl.-Ing. Forschungen in der Dünnschnitttechnologie, "Golden Medal" der ICMCTF 2009 (Bericht in Triple 2009/3 der MU Leoben) 1998


Für Hinweise, Ergänzungen und Korrekturen sind wir dankbar und erbitten Ihre Zuschrift