PERAUGYMNASIUM VILLACH ARCHIV • SCHULHOMEPAGE 1997 - 2014
Besuch mich!

Vorträge über die umfassende Landesverteidigung
2. Feber 1998

BUNDES-VERFASSUNGSGESETZ

Artikel 9a.

(1)
Österreich bekennt sich zur umfassenden Landesverteidigung. Ihre Aufgabe ist es, die Unabhängigkeit nach außen sowie die Unverletzlichkeit und Einheit des Bundesgebietes zu bewahren, insbesondere zur Aufrechterhaltung und Verteidigung der immerwährenden Neutralität. Hiebei sind auch die verfassungsmäßigen Einrichtungen und ihre Handlungsfähigkeit sowie die demokratischen Freiheiten der Einwohner vor gewaltsamen Angriffen von außen zu schützen und zu verteidigen.

(2) Zur umfassenden Landesverteidigung gehören die militärische, die geistige, die zivile und die wirtschaftliche Landesverteidigung.
In meiner Funktion als Referent für geistige Landesverteidigung an unserer Schule konnte ich auch heuer wieder Vortragende gewinnen, welche die 7. Klassen über die Umfassende Landesverteidigung informierten.

Sowohl der Presseoffizier des Militärkommandos Kärnten, Major Ing. Kronhofer, als auch der Leiter des Arbeitsausschusses "G" beim Landesschulrat für Kärnten, Mag. Kassal, referierten über dieses Thema.

Mit teils lebhaften Diskussionen, die meist sehr konstruktiv verliefen, konnte dieses Vorhaben für alle Seiten befriedigend durchgeführt werden.

Prof. Dietmar Hardt-Stremayr


[Startseite] [Aktivitäten] [Geschichte und Sozialkunde] Ganze Bildschirmseite