Startseite der Schule
PERAUGYMNASIUM VILLACH ARCHIV • SCHULHOMEPAGE 1997 - 2014
   Translation






Die Reise der 4.e nach Frankreich

Frankreich ist ein schönes Land,
jetzt auch der 4.e bekannt.
Denn wir reisten in das Land der Weine,
und Langeweile gab es keine.
Monsieur Dumas, ein Winzerbauer,
bewies uns seine Fähigkeit als Weinhauer.
An einem Abend gab es Tanz und Gesang,
unser Lied "Schifoahrn" kam bei allen gut an.
Eiffelturm, Notre Dame, Sacre Coeur,
die imposanten Gebäude gefielen uns sehr.
Unsere Gastfamilien waren zwar sehr nett,
doch mussten einige schon früh ins Bett.
10 Tage haben wir Frankreich genossen,
und auch so manchen Becher Cidre hinuntergegossen.
Fotos, Sight seeing und viel Spass,
erst bei der Heimfahrt wurden Taschentücher nass.
Denn alle wollten nur noch bleiben,
jetzt müssen wir wieder in Villach leiden.
Abschied hin und Abschied her,
sicher fiel es allen schwer.
Am Rückkehrabend vor dem Bett
erwartete einige ein zünftiges Kotelett.
Und was haben wir daraus gelernt?
Reisen, fremde Länder und Sitten, das ist jetzt aus.
Am schönsten ist es doch zu Haus'.

V. Enzi, M. Truppe.


[Homepage] [Aktivitäten] [Französisch]