Homepage
PERAUGYMNASIUM VILLACH ARCHIV • SCHULHOMEPAGE 1997 - 2014
   Translation


Unverbindliche Übung "Rudern"
Betreuer: Prof. Mag. Herwig Hilber

Großer Erfolg beim österreichischen Bundesschulbewerb!

Im Schuljahr 1999/2000 gelang es den Mitgliedern der Unverbindlichen Übung "Rudern" erneut, auch österreichweit sehr erfolgreich zu sein. Am 30. Juni 2000 wurden auf der Regattastrecke Klagenfurt-Wörthersee der Sieg in der Mädchenklasse errungen sowie zwei Bundesvizemeister in den Schülerklassen erreicht. Damit schließen wir an die großen Erfolge der Vergangenheit an.

Viele "ehemalige" Teilnehmer dieser Unverbindlichen Übungen sind ja bereits in den allgemeinen Wettkampfbetrieb integriert und erreichen auch dort bereits bemerkenswerte Erfolge. Martin Kobau, Mitglied des Olympia-Vierers in Sydney, soll nur als ein Beispiel für mehrere andere herausgehoben werden.

Interessierte Schülerinnen und Schüler, die "es auch einmal versuchen möchten", können sich auch im Schuljahr 2000/2001 bei Prof. Hilber melden.

Die erfolgreichen Ruderinnen und Ruderer unserer Schule:

Bundesmeister 1999/2000 - Schülerinnen:
Nicole Wagner, Caroline Hilber, Sophie Billicsich, Nora Stampfer, Nina Tengg

Vizebundesmeister 1999/2000 - Schüler/Kategorie A:
Julian Kircher, Wolfgang Strein, Christopher Pohl, Wolfgang Schwab, Florian Preßlaber

Vizebundesmeister 1999/2000 - Schüler/Kategorie C:
Sepp Hilber, Erhard Strein, Florian Preßlaber, Julian Kircher, Christopher Pohl

Wir gratulieren herzlich!

Prof. Hilber