Startseite der Schule
PERAUGYMNASIUM VILLACH ARCHIV • SCHULHOMEPAGE 1997 - 2014
   Provisional Translation


Reden ist Gold und Silber und Schweigen ist ...

Beim Landesredewettbewerb erkämpften die redegewandten Vertreterinnen des Peraugymnasiums Daniela Luckinger und Lisa Natmessnig einen Doppelsieg.

Daniela Luckinger schwärmte in ihrer Rede "Ist Landleben Randleben?" von den Vorzügen aber auch von den Nachteilen des Lebens am "Rande von Villach" und Lisa Natmessnig setzte sich mit dem Begriff der Zeit - "Der Kult der Langsamkeit" auseinander.

Ironie der Preise:
Eine Uhr von Jaques Lemans für die Auseinandersetzung mit der Zeit und eine Reise nach London als Gegensatz zum Leben am Land.

ZE
  rede99.jpg - 29675 Bytes
Sitzend v.l.n.r.: Lisa Natmessnig, Daniela Luckinger.
Stehend: Betreuerinnen Prof. Edith Sajowitz und
Prof. Dr. Susanne Eder; Dir. Dr. Christoph Zebedin.


[Startseite] [Deutsch] [Bericht von Daniela] [Zeitungsbericht]