Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium Villach-Peraustraße
Redewettbewerb 1995

Auch heuer wurde wieder von der Liga der Vereinten Nationen ein Redewettbewerb ausgeschrieben, an dem viele Schüler und Schülerinnen teilnahmen. Bereits bei der Vorausscheidung am 5. April im Klagenfurter Konzerthaus konnten sich die Schüler des BG/BRG Villach-Perau gegen die anderen Bewerber hervorragend schlagen. Das BG/BRG belegte die ersten 5 Ränge und stellte somit erstmals alle 3 Redner aus dem Bereich AHS beim Landesfinale, das im Rahmen der Freizeitmesse durchgeführt wurde.
Die Finalisten des Redewettbewerbs:
Robert Marhan, Corinna Kofler und Philipp Imhof.


Sowohl die Rede "Zum 50. Jahrestag - zum Ende des 2. Weltkrieges" von Robert Marhan (7.A), als auch "Ich bin anders" von Corinna Kofler (6.C), als auch "Neonationalsozialismus" von Philipp Imhof (7.A) wurden brillant vorgetragen, doch nur einer konnte den Sieg davontragen. Hieß der Sieger bei der Vorentscheidung Robert Marhan, so war es beim 43. Landeswettbewerb Corinna Kofler, die die Jury am meisten begeisterte. Sie vertrat Kärnten beim Bundeswettbewerb in Krems.


[Homepage] [Aktivitäten] DEUTSCH Ganze Bildschirmbreite