Homepage
PERAUGYMNASIUM VILLACH ARCHIV • SCHULHOMEPAGE 1997 - 2014
   Translation

Projektwoche der 4.E im Burgenland
vom 22. bis 26. Mai 2000

Unsere Projektwoche stand unter dem Motto "Kultur - Natur - Sport" - von jedem etwas!

Es begann mit einer Besichtigung der Burg Forchtenstein, danach nahmen wir an einem "Orientierungsspiel" im Steinbruch St. Margarethen teil. Für unser gutes Abschneiden bekamen wir alle schöne Mineralien als An-denken geschenkt. Die "Rätselrallye" in Carnuntum dauerte drei Stunden und war spannend und lehrreich. Schloss Esterhazy war unser letztes Ziel in Sachen Kultur.

Die Natur erkundeten wir zu Fuß - ein Marsch durch die Donauauen bei Stopfenreuth (ständige Begleiter waren Schwärme von Gelsen), mit dem Kanu (13 "Mann-" bzw. "Frau-"hoch erpaddelten einen Seitenarm der Donau), aber vor allem mit unseren Rädern.

Bei starkem Gegenwind "erradelten" wir so manches Vogelparadies rund um den Neusiedlersee, wir bezwangen sogar die "Hölle".

Als Belohnung durften wir einmal gemütlich in einer Pferdekutsche den Erklärungen des berühmten Herrn Berger folgen.

Wir hatten großes Glück mit dem Wetter - Essen und Unterkunft waren wie immer im Gasthof zur Bahn ausgezeichnet. Es war ein schöner Abschluss unserer gemeinsamen vier Jahre.

4E