Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium Villach-Peraustraße
Ein Tag Berufserfahrung

Im Rahmen unserer Partnerschaft mit der Firma OMYA hatten sieben Maturanten - Schüler der 7. Klassen, die sich für ein Technikstudium entschieden haben bzw. entscheiden werden - Gelegenheit, den Technikern unserer Partnerfirma einen Tag lang "über die Schulter" zu schauen.

Dankenswerterweise wurden wir gleich um 8.00 Uhr vom Firmenbus abgeholt. In der Firma konnten die Schüler ihr spezielles Interesse äußern und sich dann einem der Herren anschließen. Sie erlebten den Berufsalltag, konnten - was das Ziel war - die Arbeit eines Technikers vor Ort miterleben. Fragen stellen und da und dort "mitarbeiten". Der Hauptteil der Arbeit wird im Büro (am Computer) geleistet; doch ging es auch hinaus in die Realität - in die Hallen - wo letztlich die Umsetzung erfolgt. Im Plenum wurden die Erfahrungen gesammelt und besprochen.

Dieser Tag hat den Teilnehmern die Möglichkeit gegeben, einen - wenn auch nur einen von vielen - Arbeitsbereich für Techniker kennenzulernen und sich somit Motivation für das bevorstehende Studium zu geben. Den zuständigen Herren sei hiermit für ihre Aufgeschlossenheit herzlich gedankt, bedeutet ja so ein Tag für sie eine zusätzliche Belastung.

Prof. W. Meinusch

[Homepage] [Aktivitäten] Berufsorientierung Ganze Bildschirmbreite