Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium Villach-Peraustraße
Startseite

Licht ins Dunkel 1997

Jedes Jahr werden bei der Aktion "Licht ins Dunkel" viele Millionen Schilling an freiwilligen Spenden gesammelt. Das Geld kommt behinderten Kindern in ganz Österreich zugute. Die Bevölkerung wird aufgefordert, einen beliebigen Betrag zu spenden. Dies geschieht durch Erlagscheine, die an Haushalte verschickt werden, man kann über's Fernsehen spenden oder man wird auf der Straße und in Kaufhäusern von Sammlern angesprochen.

So wurde unsere Schule im Dezember 1997 gefragt, ob sie nicht ein paar Sammler ins EKZ-Neukauf in der Maria-Gailer-Straße entsenden wolle. Schon standen in der Zeit vom 11. bis 23. Dezember einige Schüler abwechselnd im Kaufhaus. Es wurde paarweise ganztägig gesammelt. Unsere Schule konnte einen Betrag von ATS 52.790.- überweisen, ein sehr beträchtlicher Teil des so erfreulichen österreichischen Gesamtergebnisses. Die Sammler haben durch diese Tätigkeit viel Neues erfahren.

Wir waren gerne dabei, weil durch unsere Mithilfe die Not und das Leid von Mitmenschen ein wenig gemildert wird.

N.N.



[Startseite] [Aktivitäten] [Fächerübergreifende Aktivitäten] Ganze Bildschirmbreite