Homepage
PERAUGYMNASIUM VILLACH ARCHIV • SCHULHOMEPAGE 1997 - 2014
   Translation

Wahlpflichtfach Informatik
Das Wahlpflichtfach Informatik ist ein dreijähriger Kurs zu je 2 Wochenstunden. Der Gegenstand ist maturafähig und ermöglicht auch das Verfassen einer Fachbereichsarbeit oder das Ablegen einer ergänzenden Maturaprüfung.
Im Vordergrund stehen die gekonnte Nutzung der Standardprogramme für die Textverarbeitung, Präsentation, Tabellenkalkulation und Datenbankverwaltung auf gehobenem Niveau, die professionelle Bildbearbeitung, die Webtechnologie sowie die Betriebssystem- und Hardwarekunde für die Installation und Wartung des eigenen PC oder im Netzwerk.
Die Auswahl der Themen erfolgt durch den jeweiligen Lehrer in Abstimmung mit den SchülerInnen, wobei auch spezielle Interessen berücksichtigt werden.
Ambitionierten SchülerInnen können wir anbieten, optional die entsprechenden international gültigen Zertifikate der ECDL-Advanced- und OCG-WebPublisher-Module zu erlangen.

Typische Themen im Wahlpflichtfach Informatik
6. Klasse 7. Klasse 8. Klasse
Bildbearbeitung
(optional: WebPublisher/3)
   
Bildanimation mit Flash Flash
(optional: WebPublisher/5)
 
HTML-Seiten erstellen
(optional: WebPublisher/2)
  Webserver-Administration
(optional: WebPublisher/1)
Javascript für Webseiten Javascript für Webseiten
(optional: WebPublisher/4)
 
  WebServer-Scripting mit PHP/MySQL PHP/MySQL
(optional: WebPublisher/6)
  Tabellenkalkulation
(optional: ECDL-Adv./4)
Datenbank
(optional: ECDL-Adv./5)
PC Hardware and Software (Course: IT-Essentials) Windows Operating System (Course: IT-Essentials) Networking and PC−Troubleshooting
Computerverwaltung
(optional: im Schulnetz)
Netzwerkverwaltung
(optional: im Schulnetz)
Systembetreuung
(optional: im Schulnetz)
  Betriebssystem Linux
Grundlagen
Betriebssystem Linux
(optional: EOSC)
    Cisco Netzwerktechnik
(optional: CCNA)


  SH, 2007-09-10