Homepage
PERAUGYMNASIUM VILLACH ARCHIV • SCHULHOMEPAGE 1997 - 2014
   Translation

Informatik in der 5. Klasse
Aufbauend auf der systematischen IT-Grundbildung in der Unterstufe erlangen unsere SchülerInnen in der 5. Klasse weitere Computerkenntnisse auf jenem erhöhten Niveau, das sie zur effizienten Nutzung der modernen Informationstechnik in ihrer weiteren Schullaufbahn befähigt.
Schwerpunkte bilden die Textverarbeitung, die Präsentationstechnik und das Erstellen von Webseiten, alle unter Einbeziehung multimedialer Komponenten, sowie die Sicherstellung der Basistechniken.
Zur Qualitätssicherung haben die Informatik-Lehrer für zwei Drittel der Zeit einen Kernstoff erarbeitet, dessen erfolgreiche Vermittlung und Aufnahme einheitlich überprüft wird.

Kernstoff im Pflichtfach Informatik der 5. Klasse
  1. Textverarbeitung (im über den ECDL hinausgehenden Niveau),
  2. Präsentationstechnik (im über den ECDL hinausgehenden Niveau),
  3. Multimediakunde (Bild, Ton, Video und Animation),
  4. Erstellen und Veröffentlichen von HTML-Seiten, optional: Joomla
  5. Web-Projekt, mit den Aspekten Urheberrecht und Medienrecht,
  6. Datenmanagement, mit den Aspekten Datensicherheit und Datenschutz,
  7. Betriebssystemkunde.

Das unverplante Drittel der Unterrichtszeit wird entweder für die Vertiefung einzelner Kernthemen oder für die Behandlung anderer, insbesondere aktueller Themen der Informationstechnik verwendet.


  SH, 23.7.2005, zuletzt aktualisiert am 10.2.2011