Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium Villach-Peraustraße
Sprachenwettbewerbe 1995

Am 1. März 1995 fand im Villacher Rathaus der 1. Fremdsprachenwettbewerb aus Englisch, Italienisch und Französisch statt. Einen ganzen Tag lang stellten sich 20 sprachtalentierte TeilnehmerInnen im Paracelsusaal einer strengen Jury und mußten jeweils 7 Minuten über einen Videofilm referieren, welcher ihnen zuvor gezeigt rden war. Die Gewinnerlnnen waren Markus Traar, 8.C, in Französisch, Christina Wallisch, HAK, in Italienisch, und Barbara Frank, 7.C, in Englisch. Sie konnten dank der ausgezeichneten Organisation von Frau Mag. Paul mit sehr großzügigen Preisen nach Hause gehen.

Der Villacher Fremdsprachen-Wettbewerb fand seine Fortsetzung im Landeswettbewerb in Klagenfurt, den Paul Kospach, BG/BRG St. Martin, und Barbara Frank, 7.C, gewannen und somit am Bundeswettbewerb in Wien teilnehmen konnten. Stellvertretend für alle Teilnehmer möchte ich allen Sponoren, insbesondere aber Frau Prof. Paul für ihre großartige Betreuung und ihr leider allzuwenig belohntes Engagement bedanken. Wir alle hoffen auf ähnliche Erfolge (zwei 1. Plätze in Villach und die Landessiegerin kamen aus unserer Schule) im nächsten Jahr.

Barbara Frank, 7.C

[Homepage] [Aktivitäten] ENGLISCH Ganze Bildschirmbreite