Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium Villach-Peraustraße
Aufsatzwettbewerb 1996

Gegen Ende des ersten Semesters des Schuljahres 1995/96 wurde wegen der Frauenkulturwoche ein Aufsatzwettbewerb ausgeschrieben. Schüler sollten zur Emanzipation Stellung beziehen und ihre Meinungen niederschreiben. Man konnte zwischen mehreren Aufsatzarten, wie Argumentation, Satire usw. auswählen. Es standen uns fünf Themen zur Auswahl:
  1. Brave Mädchen kommen in den Himmel - böse überall hin.
  2. Die Emanzipation ist an allem schuld.
  3. Vorbild Ken und Barbie - das ideale Paar?
  4. Töchter und Mütter - über die Schwierigkeiten einer Mutter-Tochter-Beziehung.
  5. Warum Frauen berufstätig sind.
Florian Preis, der das 2. Thema wählte, schrieb in Form einer Argumentation und gewann den 4. Platz. Die Siegerehrung fand am 4. März 1996 in Klagenfurt statt.

Gerald Rauter, 4.A

[Homepage] [Aktivitäten] DEUTSCH Ganze Bildschirmbreite