PERAUGYMNASIUM VILLACH ARCHIV • SCHULHOMEPAGE 1997 - 2014
Startseite

Unser Comenius-Projekt "Lernen in Europa"
Ein Zwischenbericht

Seit dem Schuljahr 97/98 nimmt unsere Schule teil an einem Europäischen Bildungsprojekt. Zum Thema "Traces of Men in the Diversity of Europe" arbeitet mit uns eine Schule aus Gonzaga (Italien), Stavanger (Norwegen), Kilkis (Griechenland) und Bristol (England) an verschiedenen Projekten. An unserer Schule beteiligen sich die ProfessorInnen Eva Burian, Manfred Hubmann und Ulrike Paul.

Lehrer der verschiedenen Schulen sollen auch andere Schulen- und Erziehungssysteme in Europa, verschiedenste Unterrichtsformen und Inhalte des Unterrichts kennenlernen. Der Kontakt zu Schulen in anderen Ländern mit Hilfe neuer Kommunikationstechniken ist aufzubauen, wir selbst müssen Zusammenarbeit auf den verschiedensten Ebenen lernen.

Schüler haben in diesem Jahr an verschiedenen Projekten gearbeitet. So haben eine dritte Klasse und Schüler aus einer sechsten Klasse Weihnachtsbräuche untersucht, ein Video, eine Dia-Serie und einen Bericht verfaßt. Eine gemeinsame Zeitschrift wurde herausgegeben, der Umgang mit unserer jüngsten Vergangenheit an unserer Schule wurde untersucht und darüber ein Bericht geschrieben.

Die Arbeit fällt uns sicher nicht leicht, und alle Schulen haben große Schwierigkeiten in der Zusammenarbeit, derzeit gibt es noch große Hindernisse in der Kommunikation der Schulen untereinander, auch verläuft die Veröffentlichung der fertiggestellten Projekte noch nicht zufriedenstellend.

Für das nächste Jahr haben wir uns einiges vorgenommen, wir versuchen aus unseren Fehlern zu lernen, eine Auswahl der Projekte werden wir auch hier auf der Homepage unserer Schule präsentieren.

Manfred Hubmann, 28.6.1998


[Homepage] [Aktivitäten] Projekte-Übersicht Ganze Bildschirmbreite