Homepage
PERAUGYMNASIUM VILLACH ARCHIV • SCHULHOMEPAGE 1997 - 2014
   Translation

3-Tage-Projekt der Wasserschule Mallnitz in der 2.G-Klasse

2001-01-31:

Frau Mag. Staats und Heinz betreten das Klassenzimmer. Neugierig betrachten wir eine riesengroße hölzerne Kiste. Als Einstimmung müssen wir verschiedene Wassergeräusche erkennen und danach zeichnen wir Plakate zum Begriff Wasser. Dann besprechen wir den globalen Wasserkreislauf und basteln selbst ein Modell dazu, das nun in unserer Klasse steht. Als Hausübung müssen wir unsere Eltern über den Wasserverbrauch in unserem Haushalt befragen.

2001-02-01:

Nach der Besprechung der Hausübung machen wir spannende Versuche zur Selbstreinigung des Wassers. Wir destillieren und bauen einen Bodenfilter, der auch wirklich funktioniert. Dann basteln wir noch eine Schneekugel und lernen die drei Wassertropfen Toni Topf, Willi Water und Alina Aqua kennen. Wir erfinden alle eine Geschichte dazu.

2001-02-02:

Wir machen chemische Versuche mit verschiedenen Wasserproben indem wir den pH-Wert, Nitrat-, Nitrit- und Phosphatwert messen. Danach besprechen wir die Kläranlage und als letztes machen wir noch einen physikalischen Versuch. 254 Büroklammern passten in einen Becher, der vorher ganz voll mit Wasser war!

Zum Schluß zeichnen wir noch einige Plakate und diese hängen jetzt in der Aula unserer Schule. Ich glaube, dass diese drei Tage sehr amüsant und lehrreich waren.

Judith Wernig


Home Aktivitäten im Unterricht