PERAUGYMNASIUM VILLACH ARCHIV • SCHULHOMEPAGE 1997 - 2014
Startseite

Der Besuch der CA-Hauptanstalt in Wien
13. März 1998

Am zweiten Tag unserer Wien- Exkursion besuchten wir wie im letzten Jahr unsere Partnerbank, die Creditanstalt. Unser Tag in der CA begann im CA-Hauptgebäude, wo wir sehr herzlich empfangen wurden. Wir erhielten eine sehr aufschlußreiche Führung durch die CA-Zentrale, so konnten wir z. B. den Tresor und den Aktienraum betreten. Und wir durften uns auch (kurz) als Millionäre fühlen, als uns ein jeweils eine Million in Gold und in Scheinen "überlassen" wurden, die wir leider wieder zurückgeben mußten. Aber allein das Gefühl war schon etwas sehr besonderes, denn wer kann schon sonst so viel Geld in seinen Händen halten.

Nun traten wir den Weg in die "CA-Akademie", der Bildungsanstalt der CA, an, wo wir einem sehr informativen Vortrag des CA-Börsengurus Eberhard Ernst beiwohnten, der uns in die Geheimnisse der Aktien und Wertpapiere einweihte. Ebenso interessant, wenn doch etwas trockener, war der Vortrag über den Euro, bei dem wir dennoch sehr viel über die Eigenheiten unserer baldigen Währung erfahren konnten.

Gestärkt durch ein sehr gutes Mittagessen in der CA-Kantine traten wir den Weg zum zweiten wichtigen CA-Gebäude über dem Franz-Josefs-Bahnhof an. Dort angelangt wurde wir in den Devisenhandelsraum der CA, übrigens der größte und modernste Österreichs geführt, wo wir uns mit den Brokern unterhielten und viele interessante Informationen erhielten. Doch, wie es sich für ein Gymnasium gehört, wurden auch kritischen Fragen gestellt, die dann in einer Diskussion behandelt wurden.

Dieser Tag bei der CA war für alle sehr informativ, da wir viel darüber, wie unser Geld verwaltet wird erfuhren, ebenso wie über die vielen verschiedenen Wege der Ausbildung der Bankangestellten.

Vielen Dank an die CA, die uns diesen Tag ermöglichte. Unser Dank gilt aber auch Hr. Professor Meinusch, ohne dessen persönliches Engagement solche Exkursionen nicht möglich wären.

Markus Steinwender, 7.D


[Startseite] [Aktivitäten] [Berufsorientierung] Ganze Bildschirmbreite