PERAUGYMNASIUM VILLACH ARCHIV • SCHULHOMEPAGE 1997 - 2014
Bibliothek 1995/96

Auch im Schuljahr 1995/96 erfüllte die Schulbibliothek ihre Aufgaben als Lese-, Studien- und Informationszentrum. Verliehen wurden 7.405 Bücher. Die Präsenzbestände wurden rund 3.000mal in Anspruch genommen.
Schülerinnen und Schüler der 7. und 8. Klassen frequentierten die CDROM-Stationen. Der Arbeitsraum der Bibliothek, der von der Elternvereinigung mit einer DTP-Station und von der Creditanstalt mit weiteren 3 Computern ausgestattet worden war, wurde häufig als "Schreibwerkstatt" verwendet. Geduldiger Betreuer der EDV-Einrichtungen war Prof. Hans Strobl, dem wie hier ein herzliches Dankeschön sagen möchten.

Danken möchten wir auch der Elternvereinigung, die durch eine Spende die Anschaffung von Jugendsachbüchern ermöglichte, was vor allem wegen des allgemeinen Trends zum Sachbuch sehr wichtig war.
Die fleißigsten Leserinnen und Leser:
Unterstufe
1. Winkler Alissa 2.A 91
2. Nagele Nicole 3.E 69
3. Wernegger Gerlinde 3.E 57
4. Tepan Sarina 2.E 55
5. Lindner Ewald 4.E 54
6. Grauer Susanne 3.F 53
7. Ardelean Norbert 3.B 50
8. Milonig Hans 3.F 49
9. Mairitsch Elisabeth 1.D 43
9. Sommeregger Manuela 1.D 43
10. Krakolinig Sarah 1.E 42
 
Oberstufe
1.Srienz Sylvia 5.D37
2.Egger Susanne 8.A28
3.Göderle Wolfgang 5.D22
4.Konrad Claudia 5.C20
5.Kletz Esther 5.A19
5.Telsnig Sylvia 7.C19

Die fleißigsten Klassen:
Unterstufe
1. 3.F 636
2. 1.C 616
3. 1.D 521
4. 2.A 457
5. 2.C 359
6. 1.B 310
7. 3.E 272
8. 1.E 236
9. 4.B 227
10. 4.F 217
11. 4.A 200
 
Oberstufe
1. 6.A 166
2. 5.D 130
3. 5.C 124
4. 8.A 109
5. 8.B 94
6. 6.C 93
6. 7.C 83
8. 8.C 69
9. 6.D 63
10. 5.B 60

Zum Schluß möchte ich jenen Kolleginnen und Kollegen danken, die die Bibliothek nicht nur genutzt sondern sie auch unterstützt haben und den Schülern die Benützung der Bibliothek auch in ihren Stunden erlaubt haben.

Prof. W.F. Aichernig
[Homepage] [Aktivitäten] Bibliothek Ganze Bildschirmbreite